EV Scheffau

Foto für EV Scheffau

1965: Gründung des Eisschützenvereins Scheffau unter Leitung von Johann Hörandtner mit 50 Mitgliedern
1974:Die Eisbahn hinter der Feuerwehrzeugstätte Unterscheffau wird asphaltiert.
1988:Ein kleines Vereinsheim wird an der Zeugstätte der Feuerwehr angebaut, um diverse Schreibarbeiten zu erledigen und um Gerätschaften einzustellen.
1990:Johann Hörandtner sen. Gibt seine 25-jährige Obmannstätigkeit an Hermann Bernhofer ab und wird zum Ehrenobmann des Eisschützenvereins Scheffau ernannt.
1991:Im Herbst diesen Jahres wird mit dem Bau von zwei 70 m langen und einer 35 m langen Asphaltbahn begonnen.
1992:Fertigstellung der Bahnen
1993:Beginn mit dem Bau eines neuen Vereinsheimes
1995:Einweihung der neuen Bahnanlage und des Vereinsheimes.

2001: Die Asphaltbahnen wurden neu überzogen
In den weiteren Jahren wurden Terrasse, Überdachung und Verglasung gemacht, es wurde auch eine Gerätehütte gebaut.
2015:Generalsanierung der Asphaltbahnen und Gehwege

2016:Hermann Bernhofer gibt seine 26-jährige Obmannstätigkeit an Ferdinand Schönauer ab.
Der Verein hat derzeit ca. 180 Mitglieder

Kontakt

Ort: Scheffau 15
5440 Scheffau am Tennengebirge

Telefon 1: +43 664 4460879

Telefon 2: +43 664 2225064

Zeiten

Mo, Di, Mi, Do, Sa, So

09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Fr

09:00 Uhr - 17:00 Uhr, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Geschlossen bis: 09:00 Uhr

Bahnen

Produkte / Angebote / Dienstleistungen

Asphaltstock

Eisstock

Vereinsheim

Obmann

Schönauer Ferl

Scheffau 15
5440 Scheffau am Tennengebirge

Lageplan